Abschlussfahrt der Orientierungsstufe

Am Ende der sechsten Klasse neigen sich zwei Jahre Orientierungsstufe dem Ende entgegen und zum Abschluss steht noch einmal eine gemeinsame Fahrt an. Hier gibt es kein festgelegtes Ziel, der Klassenlehrer/die Klassenlehrerin überlegt mit der Klasse, wo es hingehen soll. Zelten auf einem heimischen Campingplatz ist ebenso möglich wie eine Fahrt in eine Jugendherberge.