Wintersportexkursion Klasse 8

Ende Januar geht es für alle achten Klassen für fast neun Tage gemeinsam ins schöne Ahrntal nach Prettau in Südtirol. Meist läßt bereits der erste Schüler-Elternabend in Klasse 7 große Vorfreude aufkommen, wenn unter anderem einige Bilder der vergangenen Fahrten gezeigt werden. Nach unterrichtlichen Vorbereitungen im 1. Halbjahr in den Fächern Erdkunde und Sport sowie einem intensiven Workshoptraining in der Woche vor der Abfahrt stürzen sich die Achtklässler dann kurz nach den Weihnachstferien in das Abenteuer „Alpines Skifahren".

Eine Fackelwanderung durch die nächtliche Winterlandschaft, gemeinsame Spiele- und Discoabende sowie die rituelle Skitaufe am letzten Abend bilden immer wieder ein tolles Ergänzungsprogramm. Wenn dann freitags am letzten Skitag der große „Heinzenwies-Express" als riesiger „Lindwurm" die Panoramapiste bis ins Tal herunterfährt, geht den betreuenden Lehrerinnen und Lehrern des Heinzenwies immer wieder das Herz auf und eine weiter zusammen gewachsene Stufe tritt am nächsten Morgen die Heimreise dieser erlebnisreichen Fahrt an.