Lernentwicklungsbögen

Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrerschaft

Sehr geehrte Eltern,

unsere gemeinsamen Ziele als Eltern und Lehrerschaft sind der schulische Erfolg und eine positive Persönlichkeitsentwicklung Ihrer Kinder, die Schule phasenweise zwar als Anstrengung wahrnehmen können, nicht aber als Belastung empfinden sollten.

Der schulische Erfolg hängt nicht nur von den unterschiedlichen Begabungen in den verschiedenen Fächern und dem Entwicklungsstand ab, sondern auch vom jeweiligen Engagement der Kinder. So kann es sein, dass die einen Schülerinnen und Schüler ohne große Anstrengung überall gute Note erreichen, die anderen jedoch einen höheren Lernaufwand betreiben müssen, um in bestimmten Fächern zufrieden stellende oder bessere Resultate zu erzielen.

Der Lernentwicklungsbogen, den die Steuergruppe des Kollegiums unseres Gymnasiums ausgearbeitet hat, soll Ihnen als Eltern als Instrument dienen, abfallenden Leistungen Ihrer Kinder in bestimmten Fächern rechtzeitig entgegenzuwirken. Vor allem kann er helfen, im Dialog mit Ihren Kindern systematisch Ursachen für einen Leistungsrückgang zu ergründen und daraufhin gezielt Unterstützung zu leisten.

Lehrer-Elterngespräche bleiben nach wie vor unabdingbar und sollen keinesfalls durch den Lernentwicklungsbogen ersetzt werden, sondern durch Erkenntnisse aus dessen Bearbeitung ergänzt werden.

Anmerkung: Entsprechen die erzielten Leistungen Ihren Erwartungen und denen Ihrer Kinder, ist eine Bearbeitung nicht notwendig. Bearbeitete Lernentwicklungsbögen können dem Schullaufbahn-Ordner beigefügt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Das Kollegium der Heinzenwies (i. A. Steuergruppe)