Kennenlernfahrt nach Hattgenstein

Wenige Wochen nach dem Start ins neue Schuljahr fährt jede fünfte Klasse für zwei Tage, d. h. eine Übernachtung in die Jugendfreizeitstätte Hattgenstein. Begleitet wird jede Klasse von ihrem/ihrer Klassen- und Co-Klassenlehrer/-in und ihren Paten. Sich besser kennen lernen, zu einer Klassengemeinschaft zusammenfinden und Gemeinsames erleben – das sind die Ziele dieser ersten Fahrt. Sport und Spiel stehen ebenso auf dem Plan wie Wanderungen durch den Zauberwald und ein Besuch im Schwimmbad „Hambachtal“. Auch der Klassensprecher bzw. die Klassensprecherin wird im Verlauf der Fahrt gewählt.